Mentor Graphics bekräftigt Engagement für Open Source und übernimmt bestimmte Vermögenswerte von CodeSourcery, einem führenden Anbieter von Open-Source-Tools und Services

WILSONVILLE, Oregon/USA, 03. Dezember 2010 – Mentor Graphics Corporation bekräftigt ihr Engagement in die Zukunft von Open Source zur Embedded-Entwicklung und erwirbt bestimmte Vermögenswerte von CodeSourcery, Inc. (Granite Bay, Kalifornien/USA), einem führenden Anbieter von GNU-basieren Open-Source-Toolchains und Dienstleistungen für fortschrittliche Systementwicklung.

„CodeSourcery und ihre industrieweit anerkannten Toolchain-Services und Produkte erhöhen den Wert von Embedded-Lösungen, die Mentor Embedded seinen Kunden zur Verfügung stellen kann, sowie von Beiträgen für die Open-Source-Gemeinde erheblich“, sagte Glenn Perry, General-Manager der Embedded Software Division von Mentor Graphics. „Wir glauben, dass die Zukunft der Embedded-Entwicklung von der breiten Verfügbarkeit von Open-Source-Software und -Werkzeugen abhängt. Die Mentor Embedded Group wird ihr OSS-Entwicklungsteam weiter ausbauen. Dies schließt die Übernahme von Embedded Alley im vergangenen Jahr mit ein, die für ihre Linux- und Android-Angebote bekannt sind, und wird mit der heutigen Ankündigung über CodeSourcery, einem anerkannten Toolchain-Experten, fortgeführt. Unsere Position als führender Anbieter von unabhängigen Embedded-Software-Lösungen sowie von innovativen Embedded-Software-Dienstleistungen und –Produkten ermöglicht es Mentor Embedded sowohl eng mit Hardware-IP- und SoC-Ökosystemen zusammenzuarbeiten, als auch mit weiteren Embedded-Software-Anbietern. Unsere gemeinsamen Endkunden profitieren von der Optimierung der Ressourcen, den Stärken der OSS- und Hardware-Design-Gemeinde sowie dem Softwareteam von Mentor Embedded.

„Das Ziel von CodeSourcery war es immer, hervorragende Werkzeuge für Embedded-Software-Entwickler zu bauen“, kommentierte Mark Mitchell, ehemaliger CEO von CodeSourcery und nun Direktor der Embedded Tools von Mentor Graphics Embedded Software Division. „Mentor Embedded bietet die erforderlichen Ressourcen, um bessere, leistungsfähigere Werkzeuge herzustellen, welche die Embedded-Software-Entwicklung erleichtern. Unsere Service-Kunden, von denen viele bereits mit Mentor Embedded arbeiten, werden von den neuen Angeboten profitieren, die Werkzeuge mit Linux- und/oder Android-Umgebungen integrieren. Die Zukunft der Embedded-Software-Entwicklung basiert auf Open-Source-Werkzeugen und als Teil von Mentor Embedded kann sich CodeSourcery in einem viel größeren Umfang als bisher an der Open-Source-Gemeinde beteiligen.“

CodeSourcery entwickelt Software-Werkzeuge mit denen Anwender die Leistungsfähigkeit von Hardware-Plattformen von Embedded-Geräten bis hin zu Supercomputern maximieren können. Das Sourcery G++ Produkt, eine Software-Entwicklungsumgebung auf Basis der GNU-Toolchain, ist eine bevorzugte Wahl von Softwareingenieuren, Betriebssystemanbietern, Halbleiterunternehmen und Geräteherstellern. Das Sourcery VSIPL++ Produkt ist ein tragbares Toolkit zur parallelen Signal- und Bildverarbeitung, das die Performance und Leistungsfähigkeit von Radar-, Sonar- und Bildverarbeitungsanwendungen steigert. Weitere Produktinformationen gibt es unter: http://go.mentor.com/codesourcery.

Die Embedded-Software-Division von Mentor Graphics umfasst Mentors Embedded-Produktfamilie und Dienstleistungen einschließlich Embedded-Software-IP (Intellectual Property), Werkzeuge und Consulting-Services, die Entwicklern von Embedded-Produkten und Silizium-Partnern dabei helfen, ihrer Produkte hinsichtlich Design- und Kosteneffizienz zu optimieren. Weitere Informationen über Mentors Embedded-Produkte und Dienstleistungen gibt es auf der Website des Unternehmens unter: www.mentor.com/embedded.


Kommentare von Mentor Graphics’ Partnern:
„CodeSourcery liefert seit vielen Jahren Werkzeuge und Open-Source-Lösungen für die gesamte Palette von ARM-Prozessoren und leistet damit wichtige Beiträge für das ARM-Partner-Ökosystem“, sagte Eric Schorn, Vice President of Marketing, Processor Division, ARM. „Mentors Akquisition von CodeSourcery und die kürzlich erfolgte Übernahme von Embedded Alley sind ein klarer Beweis für das Engagement des Unternehmens in die Zukunft von Open-Source-Dienstleistungen über die gesamte Embedded-Industrie.“

„CodeSourcery bietet für ein breites Spektrum an Freescale-Architekturen moderne Tools und Services, mit denen unsere Partner und Endkunden die Leistungsfähigkeit unserer Weltklasse-Prozessoren vollständig optimieren können“, sagte Raja Tabet, Vice-President of Solutions and Enablement Technology, Freescale Semiconductor. „Mentors Übernahme von CodeSourcery ist eine gute Nachricht für unsere gemeinsamen Kunden und stärkt weiter Mentors Position als Marktführer von unabhängigen Embedded-Software- und Open-Source-Lösungen.”

„CodeSourcery hat einen guten Ruf als einer der Markführer in der GNU-Toolchain-Entwicklung. Die Technologie des Unternehmens bildet eine wertvolle Ergänzung für Mentor Graphics’ Embedded-Portfolio”, kommentierte Art Swift, Vice-President of Marketing and Business Development, MIPS Technologies, Inc. „MIPS Technologies unterhält sowohl mit Mentor Graphics als auch mit CodeSourcery lange und erfolgreiche Beziehungen und wir gehen davon aus, dass sich diese Beziehungen mit der Akquisition weiter fortsetzen werden.“

„Wir gratulieren Mentor und CodeSourcery zu ihrem Zusammenschluss, der dem Ökosystem für unsere industrieführenden Mehrkernprozessoren XLP, XLR und XLS weitere Vorteile bringen wird“, erklärte Chris O’Reilly, Vice-President of Marketing, NetLogic Microsystems.

„Mentors Akquisition von CodeSourcery ist eine ideale Ergänzung zu Mentors bestehenden Open-Source-Ressourcen mit Linux und Android“, sage Jake Alamat, Director of Marketing, ARM MPU Business Unit, DSP Systems, and Application Specific Products, Texas Instruments. „Dies macht Mentor zu einem wichtigen Open-Source-Partner für Texas Instruments.“

Über Mentor Graphics
Mentor Graphics Corporation (Nasdaq: MENT) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen, die Software- und Hardwarelösungen für die Entwicklung elektronischer Schaltungen anbieten. Zu Mentors Portfolio gehören Produkte, Beratungs- und Supportdienstleistungen, auf die die weltweit erfolgreichsten Elektronik- und Halbleiterhersteller vertrauen und dies mit der Verleihung zahlreicher Auszeichnungen an Mentor zum Ausdruck gebracht haben. Das 1981 gegründete Unternehmen erzielte in den zurückliegenden zwölf Monaten einen Gesamtumsatz von ca. 850 Mio. US-Dollar. Der Hauptsitz von Mentor Corporate befindet sich den USA, 8005 S.W. Boeckman Road, Wilsonville, Oregon 97070-7777. Weitere Informationen unter: www.mentor.com


Weitere Informationen: Pressearbeit:
Mentor Graphics (Deutschland) GmbH
Arnulfstr. 201
80634 München
Mark Croft
Tel.:+44-1635-811425
Mobile: +44-7785-310173
Email: mark_croft@mentor.com
http://www.mentor.com/
MEXPERTS AG
Trimburgstr. 2
81249 München
Peter Gramenz/Rolf Bach
Tel.: +49-89-897361-0
Fax: +49-89-873621
Email: peter.gramenz@mexperts.de
Presse Portal: www.presseagentur.com

(Mentor Graphics und Mentor sind eingetragene Warenzeichen und Mentor Embedded, Sourcery G++ sowie Sourcery VSIPL++ sind Warenzeichen der Mentor Graphics Corporation. Alle übrigen Unternehmens- oder Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen ihrer jeweiligen Besitzer.)

(Das eingetragene Warenzeichen Linux® wird gemäß einer Unterlizenz von LMI verwendet, dem exklusiven Lizenznehmer von Linus Torvalds, Eigentümer der Marke auf einer weltweiten Basis.)