Mentor Graphics bietet erste HDTV-Plattform zur schnellen Verifikation von HDMI- und DisplayPort-Produkten

WILSONVILLE, Oregon/USA, 13. Mai 2009 – Mentor Graphics, Marktführer im Bereich leistungsfähiger Systemverifikationslösungen, bietet eine Hochleistungsplattform zur schnelleren Verifikation von HDTV-Produkten. Die neue Plattform gestattet es Designern, HDTV-Systeme inklusive High-Definition-Multimedia-Interface (HDMI) und DisplayPort-Schnittstellen durch den Einsatz von realen HDTV-Stimuli und Analysewerkzeugen in einem frühen Stadium des Entwicklungszyklus zu testen. Sie ermöglicht damit die Verifikation von Tausenden von HDTV-Frames. Die Plattform besteht aus den hardwareunterstützten Verifikationsprodukten der Veloce-Familie sowie dem Multimediaprodukt für HTDV-Anwendungen iSolve, einer kostengünstigen, effizienten Lösung für dynamische und genaue Verifikationsumgebungen.

HDMI ist der dominierende Anschluss bei Millionen von High-Definition- (HD) Geräten wie HD-Flachbildschirme, PCs, HD-Camcorder, digitale Videorekorder und Videospielkonsolen. Mit einer Hochgeschwindigkeits-Schnittstelle, die garantierte Bandbreitenraten unterstützt, eine breitere, sattere Farbtiefe bietet, mit der Displays Milliarden von Farben abdecken können, und die eine einfachere Anbindung ermöglicht, konnte HDMI bislang einen Riesenerfolg mit über 800 Lizenzen und über 200 Millionen verkauften Einheiten erzielen.

DisplayPort ist ein neuer Standard, der im Markt für mobile und Desktop-PCs immer wichtiger wird, weil die Anbieter nach einem Ersatz für bestehende VGA- und ältere Standardschnittstellen suchen.

Die weltweit größten Prozessoranbieter, Consumer-Elektronik- und PC-OEMs unterstützen diesen Standard. Deshalb ist es entscheidend, dass Lösungen zur genauen und schnellen Verifizierung derartiger Schnittstellen auf System-on-Chip- (SoC) Designs verfügbar sind.

Vollständige HDTV-Verifikationsplattform
Mentor Graphics’ HDTV-Plattform bildet einen wesentlichen Bestandteil der Verifikationsstrategie von HDTV-Chips, wo bei der Verifikation eines einzigen vollständigen HD-Video-Frames Millionen von Taktzyklen ablaufen müssen. Die hohe Leistungsfähigkeit der HDTV-Plattform ermöglicht es, Tausende von vollständigen HD-Frames zu verarbeiten und bietet dem Anwender volle Debug-Sichtbarkeit. Zudem gestattet die Plattform direkte Visualisierungen der HDTV-Frames, anstatt der auf Signalebene begrenzten Darstellungen von traditionellen Simulationswerkzeugen. Dies liefert eine effektivere und produktivere Debug-Umgebung für die Entwicklung neuer, führender HDTV-Produkte.

„Mentor spielt seit vielen Jahren die Vorreiterrolle bei der schnellen Verifikation von HDTV-Designs. Dazu zählt auch die erste HDMI-Emulationslösung mit unserem iSolve-Multimediaprodukt, das von den weltweit führenden Consumer-Elektronikunternehmen erfolgreich eingesetzt wird“, kommentierte Eric Selosse, Vice-President und General-Manager, Mentor Graphics Emulation Division. „Mit der Ergänzung des DisplayPort unterstreicht Mentor seine Position als führender Anbieter von Hardware-Emulationslösungen für HDTV-Anwendungen.“

Mentors HDTV-Plattform unterstützt nicht nur die neuesten HDMI- und DisplayPort-Standards, sondern beinhaltet auch modernste Debug- und Analysewerkzeuge für Video- und Audioinhalte, automatische Daten-Streaming-Generatoren und Remote-Access-Client-Software für Anwender in weltweiten Organisationen.

Die Plattform kann mit traditioneller In-Circuit-Emulation sowie im hochleistungsfähigen transaktionsbasierten Beschleunigungsmodus genutzt werden. Die Möglichkeit, traditionelle ICE-Fähigkeiten mit transaktionsbasierter Beschleunigung zu kombinieren, erleichtert den nahtlosen Übergang von simulationsgestützten Anwendungsmodellen zur In-Circuit-Emulation.

Über Mentor Graphics
Mentor Graphics Corporation (Nasdaq: MENT) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen für Software- und Hardwarelösungen und für die Entwicklung elektronischer Schaltungen. Zu Mentors Portfolio gehören Produkte, Beratungs- und Supportdienstleistungen, auf die die weltweit erfolgreichsten Elektronik- und Halbleiterhersteller vertrauen und dies mit der Verleihung zahlreicher Auszeichnungen an Mentor zum Ausdruck gebracht haben. Das 1981 gegründete Unternehmen erzielte in den zurückliegenden zwölf Monaten einen Gesamtumsatz von über 800 Mio. US-Dollar und beschäftigt weltweit ca. 4.500 Mitarbeiter. Der Hauptsitz von Mentor Corporate befindet sich den USA, 8005 S.W. Boeckman Road, Wilsonville, Oregon 97070-7777; Die Adresse der Niederlassung im Silicon Valley lautet: 1001 Ridder Park Drive, San Jose, Kalifornien 95131-2314. Weitere Informationen unter: www.mentor.com

Weitere Informationen: Pressearbeit:
Mentor Graphics (Deutschland) GmbH
Arnulfstr. 201
80634 München
Carsten Elgert
Tel.: 089-57096-0
Fax: 089-57096-400
http://www.mentor.com/germany/
MEXPERTS AG
Trimburgstr. 2
81249 München
Peter Gramenz/Rolf Bach
Tel.: +49-89-897361-0
Fax: +49-89-873621
Email: peter.gramenz@mexperts.de
Presse Portal: www.presseagentur.com

(Mentor Graphics und Veloce sind eingetragene Warenzeichen und iSolve ist ein Warenzeichen der Mentor Graphics Corporation. Alle übrigen Unternehmens- oder Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen ihrer jeweiligen Besitzer.)