Mentor Graphics ernennt Matthias Knoppik zum Area Director für Zentraleuropa

WILSONVILLE, Oregon/USA, 06. März 2006 – Mit Wirkung zum 06. März 2006 hat die Mentor Graphics Corporation Matthias Knoppik (38) zum Area Director für Zentraleuropa berufen. Matthias Knoppik kommt von der Infineon Technologies AG, wo er als Vice President Sales Europe tätig war. In seiner neuen Funktion wird er zukünftig von München aus die Geschäftsaktivitäten von Mentor Graphics in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Polen, Ungarn und vielen weiteren osteuropäischen Ländern steuern.

„Der Fokus auf den Kunden hat für uns höchste Priorität. Für unsere Kunden ist Kontinuität so wichtig wie Innovation“, sagte Hanns Windele, Vice President Europe, Mentor Graphics. „Mentor Graphics ist ein sehr solides EDA-Unternehmen, das durch frische Ideen von Newcomern in der Branche zusätzliche Wachstumsimpulse erhält. Matthias Knoppik wird Zentraleuropa mit einer gesunden Kombination von Kontinuität und neuen Ideen leiten. Er kommt von einem führenden Halbleiterunternehmen zu Mentor Graphics und wird sicherlich bei den IC-Designtools neue Akzente setzen.“

„Mentor Graphics ist im Halbleitermarkt sehr gut etabliert, insbesondere wenn es um die geschäftsentscheidenden Themen Time-to-Market und Chipausbeute geht. Die Produkte von Mentor Graphics adressieren alle kritischen Bereiche im IC Nanometer Design: ESL, Functional Verification, DFM und Integrated Systems Design. Mentors Calibre Produkt ist kontinuierlich die unumstrittene Nummer 1. Darüber hinaus baut Mentor die Technologieführung in der Automobilelektronik weiter aus. Mit den kürzlich akquirierten Volcano Automobilnetzwerklösungen und den Modellierungs- und Simulations-Tools für mechatronische Subsysteme verfügt Mentor über die klassenbesten Werkzeuge für das Design und die Analyse von Bordnetzen inklusive der entsprechenden Kabelbäume“, so Matthias Knoppik.

Matthias Knoppik begann seine Laufbahn 1994 im damaligen Siemens-Halbleiterbereich in der strategischen Unternehmensplanung. Erste internationale Erfahrung sammelte er bei Bouvier Darling sowie dem Centre d’Etudes Nucléaires in Grenoble, Frankreich, und bei ACC-Asia-Chip-Card, einem Joint-Venture von Siemens und Giesecke & Devrient, in Singapur. Von 1996 bis 2001 übte Knoppik innerhalb der Infineon Technologies AG verschiedene Managementfunktionen aus, unter anderem als Account-Manager für Speicherprodukte für den Raum Asia-Pacific und als Director Strategic Account Management Memory Products. Ab 2001 verantwortete er als Director das Global Key-Account-Management Flextronics und den Vertrieb EMS Europe. Von April 2003 bis Dezember 2004 leitete Knoppik als Vice-President den Bereich Sales Central Europe & Emerging Marktes. Zuletzt war er als Vice President Sales Europe für die Reorganisation und Restrukturierung des europäischen Vertriebs zuständig.

Matthias Knoppik hat ein Diplom der Fachhochschule München in Maschinenbau und einen Abschluss als Wirtschafts-Ingenieur.

Über Mentor Graphics
Mentor Graphics Corporation (Nasdaq: MENT) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen, die Software- und Hardwarelösungen für die Entwicklung elektronischer Schaltungen anbieten. Zu Mentors Portfolio gehören Produkte, Beratungs- und Supportdienstleistungen, auf die die weltweit erfolgreichsten Elektronik- und Halbleiterhersteller vertrauen und dies mit der Verleihung zahlreicher Auszeichnungen an Mentor zum Ausdruck gebracht haben. Das 1981 gegründete Unternehmen erzielte in den zurückliegenden zwölf Monaten einen Gesamtumsatz von über 700 Mio. US-Dollar und beschäftigt weltweit ca. 4.000 Mitarbeiter. Der Hauptsitz von Mentor Corporate befindet sich den USA, 8005 S.W. Boeckman Road, Wilsonville, Oregon 97070-7777; Die Adresse der Niederlassung im Silicon Valley lautet: 1001 Ridder Park Drive, San Jose, Kalifornien 95131-2314. Weitere Informationen unter: www.mentor.com

Weitere Informationen:

Mentor Graphics (Deutschland) GmbH

Arnulfstr. 201

80634 München

Gabriele Tremmel

Tel.: 089-57096-0

Fax: 089-57096-400

http://www.mentor.com/germany/

Pressearbeit:

MEXPERTS AG

Trimburgstr. 2

81249 München

Rolf Bach / Peter Gramenz

Tel.: +49-89-897361-0

Fax: +49-89-873621

Email: peter.gramenz@mexperts.de

Presse Portal: www.presseagentur.com