Mentor Graphics bietet High-Speed-USB-zertifizierten PHY für Embedded-Host-Applikationen im SMIC-0,13-µm-Prozess

WILSONVILLE, Oregon/USA, 13. Dezember 2006 – Mentor Graphics Corporation, ein führender Anbieter von standardbasierter Halbleiter-Intellectual-Property (IP), und Semiconductor Manufacturing International Corporation (SMIC) kündigen die Entwicklung und den Einsatz von Mentor Graphics High-Speed-Universal-Serial-Bus(USB)-2.0-Physical-Layer(PHY) in den 0,13-µm-Prozess von SMIC an. Der PHY kann mit einem USB-Controller integriert werden und dient als Brücke zwischen dem digitalen und modularen Teil eines Designs. Mentors USB-PHY (MUSBPHY) zeichnet sich durch eine sehr niedrige Leistungsaufnahme und minimale Die-Fläche aus. Dies macht ihn zur idealen Lösung für Consumer-Produkte wie Digitalkameras, Spielekonsolen, Settop-Boxen, mobile Geräte, Digitaldrucker und Scanner.

Der bereits in Produktion befindliche USB-2.0-PHY implementiert eine UTMI+(USB Transceiver Macrocell Interface Plus)-Level3-Schnittstelle und unterstützt Geräte-, Host-, Embedded-Host- und OTG(On-The-Go)-USB-Controller. Der MUSBPHY verfügt über eine integrierte Ladungspumpe zur Reduzierung von Kosten und Leiterplattenfläche und rundet Mentors USB-2.0-Controller-Portfolio und USB-Software-Stack ab. Diese bilden gemeinsam eine komplette, vollständig integrierte USB-Lösung, die Chipdesignern erhebliche Zeiteinsparung und Risikoreduzierung ermöglicht.

„Aufgrund unserer engen Beziehung zu Mentor und deren langjähriger Erfahrung bei standardmäßiger IP, haben wir Mentor für die Entwicklung des High-Speed-USB-OTG-PHY gewählt“, sagte Paul Ouyang, Vice-President Design-Services bei SMIC. „Mentor bietet einen hohen Grad an Kooperation, den wir selten bei anderen IP-Anbietern erlebt haben. Dazu gehört auch die Fähigkeit, unseren Kunden vollständig kompatible, hoch integrierte IP-Lösungen zur Verfügung zu stellen. Wir gehen davon aus, dass diese Entwicklung ein großer Erfolg wird.“

„Mentor bietet laufend vollständige, zertifizierte, standardbasierte digitale und Mixed-Signal-IP-Lösungen für USB- und andere wichtige Anwendungen an“, kommentierte Bill Martin, General-Manager der IP-Division von Mentor Graphics. „Unsere Zusammenarbeit mit SMIC hilft, das Risiko beim Einsatz von PHY und anderer IP zu minimieren, da wir eine vollständige, integrierte Lösung für USB-Anwendungen zur Verfügung stellen. Gemeinsam ermöglichen wir Unternehmen, die sich auf die Lieferung von innovativen Consumer-Produkten spezialisiert haben, große Produktivitätsgewinne bei minimalem Risiko.“

Vollständig kompatible USB-PHY-Lösung
Mentors Engagement zur Einhaltung von Standards spiegelt sich im gesamten USB-Produktspektrum wieder. Der MUSBPHY, der eine der niedrigsten Leistungsaufnahmen bei USB-PHYs (57 mW im Rx-Modus bzw. 42 mW im Tx-Modus) und minimale Die-Fläche (sub-1 mm2 inklusive Electro Static Discharge (ESD) und I/O-Strukturen) bietet, ist die ideale Lösung für Consumer-Elektronikprodukte. Mentors High-Speed-USB-OTG-Controller wurde vom USB-Implementers Forum (IF) als „Golden Reference“ ausgezeichnet und steht dem USB-IF als OTG-Protokolltest-Board zur Verfügung.

Zudem haben Mentors USB-1.1-, USB-2.0- und USB-OTG-Produkte sowie der USB-Software-Stack erfolgreich den USB-IF-ComplianceTest bestanden. Der MUSBPHY befindet sich bereits in Produktion und wurde von der USB-IF-Organisation als Embedded-Host zertifiziert. Das Testlabor von Mentor, das auf der Basis von SIG-Standards Spezifikations-, Interoperabilitäts- und Kompatiblitätvorprüfungen bietet, wurde für die Entwicklung der MUSBPHY-Technologie genutzt. Weitere Informationen über Mentors MUSBPHY-Produkt gibt es unter www.mentor.com/ip

Mentor Graphics standardbasierte IP
Designteams, die eine zuverlässige IP-Lösung für System-on-Chip(SoC)-Design und Wiederverwendung benötigen, bietet Mentor Graphics eine Vielzahl in der Industrie führender standardbasierter IP-Cores, die streng getestet und validiert sind. Mentor Graphics IP-Portfolio reicht von einfachen SoC-Building-Blöcken wie Kommunikationsschnittstellen und Mikrocontrollern bis zu einem breiten Produktangebot für Ethernet-, USB-, Speicher- und analogen PHY-Applikationen.


Über Mentor Graphics
Mentor Graphics Corporation (Nasdaq: MENT) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen, die Software- und Hardwarelösungen für die Entwicklung elektronischer Schaltungen anbieten. Zu Mentors Portfolio gehören Produkte, Beratungs- und Supportdienstleistungen, auf die die weltweit erfolgreichsten Elektronik- und Halbleiterhersteller vertrauen und dies mit der Verleihung zahlreicher Auszeichnungen an Mentor zum Ausdruck gebracht haben. Das 1981 gegründete Unternehmen erzielte in den zurückliegenden zwölf Monaten einen Gesamtumsatz von über 700 Mio. US-Dollar und beschäftigt weltweit ca. 4.000 Mitarbeiter. Der Hauptsitz von Mentor Corporate befindet sich den USA, 8005 S.W. Boeckman Road, Wilsonville, Oregon 97070-7777; Die Adresse der Niederlassung im Silicon Valley lautet: 1001 Ridder Park Drive, San Jose, Kalifornien 95131-2314. Weitere Informationen unter: www.mentor.com

Weitere Informationen:

Mentor Graphics (Deutschland) GmbH
Arnulfstr. 201
80634 München
Gabriele Tremmel-Blomberg
Tel.: 089-57096-0
Fax: 089-57096-400
http://www.mentor.com/germany/

Pressearbeit:

MEXPERTS AG
Trimburgstr. 2
81249 München
Rolf Bach / Peter Gramenz
Tel.: +49-89-897361-0
Fax: +49-89-873621
Email: peter.gramenz@mexperts.de
Presse Portal: www.presseagentur.com


Mentor Graphics ist ein eingetragenes Warenzeichen von Mentor Graphics. Alle übrigen Unternehmens- oder Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen ihrer jeweiligen Besitzer.