STROM telecom reduziert mit PCB-Tools von Mentor Graphics Entwicklungsaufwand und -kosten 

WILSONVILLE, Oregon/USA, 11. Januar 2007 – Mentor Graphics Corporation gibt bekannt, dass STROM telecom die PCB-Design-Lösung Expedition Enterprise von Mentor Graphics erfolgreich getestet hat und den Einsatz weiterer fortschrittlicher Softwaremodule von Mentor Graphics für die Entwicklung seiner hochleistungsfähigen Kommunikationsplattformen plant. Ein ausschlaggebendes Argument für Expedition Enterprise war für STROM telecom die Concurrent-Design-Funktion des Flows, die eine Bearbeitung eines Designs in Teamarbeit ermöglicht. Sie erlaubt es, dass mehrere Mitglieder einer Designgruppe auf Grundlage einer einheitlichen Datenbasis simultan an einem Layout arbeiten. Diese Funktion baut auf der prämierten PCB-Layout-Architektur von Mentor auf, die ein interaktives und automatisiertes Entwickeln in einer ‚Correct-by-construction’-Designumgebung gestattet. Der tschechische Hersteller von Telekommunikationsausrüstung und Informationssystemen konnte nach eigenen Angaben durch den Einsatz von Expedition Enterprise den Entwicklungsprozess straffen, die Leistungsfähigkeit der Designs optimieren und die Zahl der erforderlichen Designdurchläufe reduzieren.

Aufgrund des Umfangs und der hohen Komplexität der im Hause STROM telecom angefertigten Designs stellt das Unternehmen höchste Anforderungen an die verwendeten Werkzeuge. Mit ihnen müssen sich Multilayer-Designs bei Leiterplattengrößen bis zu 280 mm auf 320 mm und modernste Leiterplattendesign- und Fertigungstechnologien, wie Controlled Impedance Tracking, Trough, Blind und Buried Vias sowie differentielle Leitungen bewältigen lassen.

„Die größte Herausforderung bei dieser Art des Designs ist es, alle ökonomischen und technischen Anforderungen bei der Entwicklung zu berücksichtigen und gleichzeitig das Potential des Designs, der Leiterplattentechnik und der Bestückungs- bzw. Fertigungsdienstleistungsunternehmen voll auszuschöpfen“, erklärt Antonin Havlik, Hardware Development Sector Director bei STROM telecom. „Nach Evaluierung der Tools von Mentor Graphics und eines weiteren namhaften Herstellers konnten sich die Tools des Expedition-Enterprise-Flows durchsetzten.“

„Die Design-Tools von Mentor decken unsere Anforderungen vollständig ab, und lassen uns selbst bei den fortschrittlichsten Design- und Produktionstechnologien nicht im Stich“, begründet Pavel Borkovec, Manager der PCB Design Group von STROM telecom, die Entscheidung zugunsten von Expedition Enterprise.

Das Flagschiff im Bereich der Physical-Design-Tools des Expedition-Enterprise-Flows, ist ein skalierbares Werkzeug für das Layout und das Routing extrem komplexer Leiterplatten. Die Funktion zum simultanen Arbeit an einem Design wurde ebenfalls von STROM telecom eingesetzt. Diese ermöglicht auf Grundlage einer einheitlichen Datenbasis das simultane Arbeiten mehrer, örtlich verteilter und über ein Netzwerk verbundener Expedition-PCB-Anwender an einem gemeinschaftlichen Projekt. STROM telecom nutzte diese Technologie, um Mitarbeiter des PCB-Design-Teams in Prag, sowie weitere Mitarbeiter an anderen Standorten einzubinden.

„Auf diese Weise können nicht nur enge Zeitvorgaben eingehalten, sondern auch die Designer effektiver eingesetzt werden“, bestätigt Antonin Havlik. „Dieses Tool erlaubt es uns, unsere Ingenieure nicht nur parallel, sondern gemäß ihres spezifischen Know-hows und Erfahrungsschatzes für die Bearbeitung bestimmter Aspekte des Designs einzusetzen.“

Das simultane Arbeiten steigert nicht nur die Produktivität der Entwickler, sondern minimiert auch den Aufwand für das Management und die Abstimmung des Projekts. Senior Designer können mehr Projekte gleichzeitig steuern und überwachen. „Die Tools von Mentor Graphics haben durch ihre Leistungsfähigkeit grundlegend dazu beigetragen, dass wir unsere innovative ATCA-Plattform TDM-011 für das moderne TENNET-System, der Next-Generation-Netzwork-Lösung unseres Unternehmens, in der vom Kunden erwarteten Zeit erfolgreich abschließen konnten“, resümieren die Experten von STROM telecom.

Über Expedition Enterprise
Mit Hilfe des Expedition-Enterprise-Design-Flows lässt sich die Entwicklung von PCB-Systemen wesentlich straffen, da unterschiedliche Experten an einem Design arbeiten können und sich so Ressourcen wesentlich effektiver einsetzen lassen. Der Flow erlaubt darüber hinaus ein besseres Management der Supply-Chain und trägt damit zur Reduzierung der Kosten bei. Diese Lösung unterstützt fortschrittliche Design- und Fertigungstechnologien und ermöglicht es Anwendern, ihre Produkte mit Merkmalen auszustatten, mit denen sie sich vom Wettbewerb differenzieren.


Über STROM telecom
STROM telecom, ein Unternehmen der SITRONICS-Gruppe entwickelt und produziert eine breite Palette an Telekommunikationsnetzwerkausrüstung und Informationssystemen. Die Produkte des tschechischen Unternehmens werde in 14 Ländern in mehr als 50 Netzwerken, die von einigen der größten Telekommunikationsgesellschaften der Welt betrieben werden, eingesetzt und versorgen mehr als 65 Millionen Telefonkunden mit Kommunikationsdiensten. Kunden von STROM telecom profitieren von einem vielfältigen Produktspektrum. Zu den Schwerpunkten des Unternehmens gehören Echtzeit-Convergent-Billing-Systeme, digitale Schaltstationen und NGN-Systeme (Next Generation Network). Das Privatunternehmen STROM telecom mit Hauptsitz in Prag wurde 1993 gegründet und beschäftigt weltweit mehr als 1200 Mitarbeiter. STROM telecom unterhält Büros in Deutschland, Frankreich, Russland, der Slowakei, der Ukraine den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Bosnien-Herzegowina.

Über Mentor Graphics
Mentor Graphics Corporation (Nasdaq: MENT) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen, die Software- und Hardwarelösungen für die Entwicklung elektronischer Schaltungen anbieten. Zu Mentors Portfolio gehören Produkte, Beratungs- und Supportdienstleistungen, auf die die weltweit erfolgreichsten Elektronik- und Halbleiterhersteller vertrauen und dies mit der Verleihung zahlreicher Auszeichnungen an Mentor zum Ausdruck gebracht haben. Das 1981 gegründete Unternehmen erzielte in den zurückliegenden zwölf Monaten einen Gesamtumsatz von über 700 Mio. US-Dollar und beschäftigt weltweit ca. 4.000 Mitarbeiter. Der Hauptsitz von Mentor Corporate befindet sich den USA, 8005 S.W. Boeckman Road, Wilsonville, Oregon 97070-7777; Die Adresse der Niederlassung im Silicon Valley lautet: 1001 Ridder Park Drive, San Jose, Kalifornien 95131-2314. Weitere Informationen unter: www.mentor.com


Weitere Informationen:

Mentor Graphics (Deutschland) GmbH
Arnulfstr. 201
80634 München
Gabriele Tremmel-Blomberg
Tel.: 089-57096-0
Fax: 089-57096-400
http://www.mentor.com/germany/

Pressearbeit:

MEXPERTS AG
Trimburgstr. 2
81249 München
Rolf Bach / Peter Gramenz
Tel.: +49-89-897361-0
Fax: +49-89-873621
Email: peter.gramenz@mexperts.de
Presse Portal: www.presseagentur.com


Mentor Graphics ist ein eingetragenes Warenzeichen der Mentor Graphics Corporation. Alle übrigen Unternehmens- oder Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen ihrer jeweiligen Besitzer.