Mentor Embedded-Nucleus-Echtzeitbetriebssystem laut neuster VisionMobile-Studie in über 2,3 Mrd. Mobilplattformen im Einsatz

WILSONVILLE, Oregon/USA, 21. Oktober 2010 – Mentor Graphics gibt bekannt, dass sein Embedded-Nucleus-Echtzeitbetriebssystem die weltweite Verbreitung im Mobiltelefonmarkt erneut gesteigert hat. Laut der 100-Million-Club-Studie von VisionMobile kommt Nucleus in über 2,345 Milliarden Geräten zum Einsatz. Der „100 Million Club“ ist eine Beobachtungsliste zur Überwachung von Softwareunternehmen, deren Produkte in mehr als 100 Millionen Mobiltelefonen integriert sind. Die Studie wurde gerade veröffentlicht und die Ergebnisse sind abrufbar unter www.100millionclub.com.

Das Nucleus-Echtzeitbetriebssystem ist ein bewährtes, hocheffizientes und zuverlässiges Betriebssystem mit umfassenden Systemdiensten, die sich für jede Zielhardware skalieren lassen. Es bietet für jedes Projekt, jeden Prozessor oder jede Systemarchitektur erstklassige Performance bei gleichzeitiger Optimierung der Ressourcennutzung, sei es auf einer einzelnen Betriebssystemplattform oder als Teil einer Plattform mit mehreren Betriebssystemen. Entwickler und Gerätehersteller können so profitablere und differenziertere Produkte mit reduzierten Fertigungskosten produzieren und schneller auf den Markt bringen. Die wachsende Nachfrage nach Android-basierten Geräten und die Entwicklung von Mehrkernsystemen mit mehreren Betriebssystemen sind ebenfalls Faktoren für die zunehmende Popularität von Echtzeitbetriebssystemen, insbesondere für Produkte, die über Mobiltelefone hinausgehen.

„Mit über 2,3 Milliarden kumulierten Lieferungen ist Nucleus der Marktführer bei Echtzeitbetriebssystemen, eine Leistung, die nur schwer zu übertreffen ist“, erläuterte Dr. Andreas Constantinou, Research-Director bei VisionMobile. „Mentor Graphics Echtzeitbetriebssystem wird sicherlich seine führende Stellung als Echtzeitbetriebssystem der ersten Wahl für Basisband- und Anwendungsprozessoren beibehalten.“

VisionMobile hat die neue Studie soeben abgeschlossen und veröffentlicht. Diese basiert auf Unternehmen, die Embedded-Software für den Telefonmassenmarkt entwickelt und lizensiert haben. Gegründet als Markforschungsunternehmen mit Schwerpunkt auf mobiler Software und Dienstleistungen, bietet VisionMobile eine breite Palette an Dienstleistungen, von der Wettbewerbs- und Industrieanalyse über Schulungen vor Ort bis hin zu Forschungsstudien.

„Mentor wird weiterhin in erstklassige Technologien und Dienstleistungen investieren, insbesondere Nucleus, Linux und Android für Lösungen mit einem und mehreren Betriebssystemen. Dies belegen auch unsere jüngsten Produktankündigungen, ReadyStart für Nucleus und der Inflexion Platform UI für Android“, sagte Glenn Perry, General-Manager von Mentor Graphics Embedded Software Division. „Die 100-Million-Club-Studie von VisionMobile bestätigt unsere expandierende Nucleus-Technologie als das De-facto-Standard-Echtzeitbetriebssystem für Mobiltelefone und wir sehen ein noch breiteres Anwendungsspektrum für Android-basierte Endanwenderelektronik.“

Die Embedded-Software-Division von Mentor Graphics umfasst Mentors Embedded-Produktfamilie und Dienstleistungen einschließlich Embedded-Software-IP (Intellectual Property), Werkzeuge und Consulting-Services, die Entwicklern von Embedded-Produkten und Silizium-Partnern dabei helfen, ihrer Produkte hinsichtlich Design- und Kosteneffizienz zu optimieren. Weitere Informationen über Mentors Embedded-Produkte und Dienstleistungen gibt es auf der Website des Unternehmens unter: www.mentor.com/embedded.

Über Mentor Graphics
Mentor Graphics Corporation (Nasdaq: MENT) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen, die Software- und Hardwarelösungen für die Entwicklung elektronischer Schaltungen anbieten. Zu Mentors Portfolio gehören Produkte, Beratungs- und Supportdienstleistungen, auf die die weltweit erfolgreichsten Elektronik- und Halbleiterhersteller vertrauen und dies mit der Verleihung zahlreicher Auszeichnungen an Mentor zum Ausdruck gebracht haben. Das 1981 gegründete Unternehmen erzielte in den zurückliegenden zwölf Monaten einen Gesamtumsatz von über 800 Mio. US-Dollar. Der Hauptsitz von Mentor Corporate befindet sich den USA, 8005 S.W. Boeckman Road, Wilsonville, Oregon 97070-7777. Weitere Informationen unter: www.mentor.com


Weitere Informationen: Pressearbeit:
Mentor Graphics (Deutschland) GmbH
Arnulfstr. 201
80634 München
Mark Croft
Tel.:+44-1635-811425
Mobile: +44-7785-310173
Email: mark_croft@mentor.com
http://www.mentor.com/
MEXPERTS AG
Trimburgstr. 2
81249 München
Peter Gramenz/Rolf Bach
Tel.: +49-89-897361-0
Fax: +49-89-873621
Email: peter.gramenz@mexperts.de
Presse Portal: www.presseagentur.com

(Mentor und Nucleus sind eingetragene Warenzeichen und Inflexion Platform ist ein Warenzeichen der Mentor Graphics Corporation. Alle übrigen Unternehmens- oder Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen ihrer jeweiligen Besitzer.)