TATA Autocomp Systems erweitert den Einsatz von Mentor Graphics Fahrzeugelektrik-Designwerkzeugen

WILSONVILLE, Oregon/USA, 25. März 2009 – Mentor Graphics gibt bekannt, dass TATA Autocomp Systems Ltd (Taco) den Einsatz des Fahrzeugelektrik-/Kabelbaum-Designwerkzeugs Capital Harness Systems (CHS) ausweitet. Als Teil der indischen TATA Group bietet Taco Komponenten- und Designservices für die weltweite Automobilindustrie. Das Unternehmen verfügt über mehrjährige Erfahrung in der Anwendung von Mentor Graphics Software und verwendet CHS, um auf internationaler Ebene kostengünstige Dienstleistungen für die Systemintegration in Fahrzeuge und Kabelbaumentwicklung anzubieten.

Aus dem CHS-Produktpaket verwendet das Unternehmen hauptsächlich das Capital-Harness-Werkzeug, eine computerunterstützte Lösung für Design, Engineering und Kostenkalkulation, die speziell für die Kabelbaumindustrie entwickelt wurde. Das Produkt bietet umfangreiche Funktionen zur Stromlaufplanerstellung von Kabelbäumen. Diese werden durch eine breite Funktionspalette für automatisierte Entwicklungsaufgaben ergänzt. Wie alle CHS-Produkte wird das Capital-Harness-Werkzeug von leistungsfähigen Datenmanagement-, Integrations- und Reporting-Werkzeugen unterstützt. Alle Daten werden in einer elektrischen Datenbank gespeichert, um Wiederverwendbarkeit, Flexibilität und Konsistenz zu gewährleisten.

„CHS ist die leistungsfähigste Designplattform für Fahrzeugelektrik, die derzeit verfügbar ist“, sagte Sanjay Srivastava, General-Manager der TATA Autocomp Systems Ltd. „Taco profitiert nicht nur intern von den umfangreichen Engineering-Funktionen. Wir stellen auch fest, dass viele unserer Kunden bereits CHS verwenden. Systemeigene Designdatenkompatibilität in Verbindung mit umfangreichen Datenaustausch- und integrierten Kontrollfähigkeiten machen CHS zu einer sehr robusten Umgebung für Designservice-Dienstleister wie uns.“

„Taco hat umfangreiches Know-how mit CHS entwickelt und zwar nicht nur beim Kabelbaumdesign, sondern auch bei der Beratung bei Fahrzeugelektronik-Designprozessen“, sagte Nick Smith, Business Development Director von Mentors Integrated Electrical Systems Division. „Unternehmen wie Taco steigern den Wert der Software für unsere Kundenbasis, da sie fachmännische, kostengünstige Dienstleistungen auf internationaler Ebene anbieten.“

Über Mentor Graphics
Mentor Graphics Corporation (Nasdaq: MENT) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen, die Software- und Hardwarelösungen für die Entwicklung elektronischer Schaltungen anbieten. Zu Mentors Portfolio gehören Produkte, Beratungs- und Supportdienstleistungen, auf die die weltweit erfolgreichsten Elektronik- und Halbleiterhersteller vertrauen und dies mit der Verleihung zahlreicher Auszeichnungen an Mentor zum Ausdruck gebracht haben. Das 1981 gegründete Unternehmen erzielte in den zurückliegenden zwölf Monaten einen Gesamtumsatz von über 800 Mio. US-Dollar und beschäftigt weltweit ca. 4.500 Mitarbeiter. Der Hauptsitz von Mentor Corporate befindet sich den USA, 8005 S.W. Boeckman Road, Wilsonville, Oregon 97070-7777; Die Adresse der Niederlassung im Silicon Valley lautet: 1001 Ridder Park Drive, San Jose, Kalifornien 95131-2314. Weitere Informationen unter: www.mentor.com

Weitere Informationen:

Mentor Graphics (Deutschland) GmbH
Arnulfstr. 201
80634 München
Carsten Elgert
Tel.: 089-57096-0
Fax: 089-57096-400
http://www.mentor.com/germany/

Pressearbeit:

MEXPERTS AG
Trimburgstr. 2
81249 München
Peter Gramenz / Rolf Bach
Tel.: +49-89-897361-0
Fax: +49-89-873621
Email: peter.gramenz@mexperts.de
Presse Portal: www.presseagentur.com

(Mentor Graphics und Capital sind eingetragene Warenzeichen und Harness ist ein Warenzeichen der Mentor Graphics Corporation. Alle ├╝brigen Unternehmens- oder Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen ihrer jeweiligen Besitzer.)