Mentor Graphics bietet Syntheseunterstützung für Alteras neue 40-nm-Stratix-IV-FPGA-Bausteinfamilie

WILSONVILLE, Oregon/USA, 27. Mai 2008 – Mentor Graphics unterstützt mit seinen Produkten der Precision-Synthesis-Familie und dem ANSI-C++-Highlevel-Synthesewerkzeug Catapult C Synthesis die neuen 40-nm-Stratix-IV-FPGAs (Field Programmable Gate Arrays) von Altera. Die Stratix-IV-Bausteine sind hochkomplexe FPGAs, die sich durch hohe Datenraten, schnellere Datenverarbeitung, branchenweit führende Transceiver-Bandbreiten und eine geringe Leistungsaufnahme auszeichnen. Sie sind die ideale Lösung für Netzwerkinfrastrukturen, Basisstationen und moderne Bildverarbeitungssysteme. Mit Hilfe der Precision-Synthesis-Technologie können die Anwender schnelles Timing-Closure erzielen, die Performance steigern und gleichzeitig die gesamten Entwicklungskosten eines FPGA-Designs senken. Mentors Precision-Support für die Stratix-IV-Bausteine ist ab Ende Juni verfügbar, Beta-Versionen sind ab sofort erhältlich.

Die Stratix-IV-FPGA-Bibliotheken für Mentors Precision-Synthesis-Werkzeug können zur Entwicklung spezieller Bibliotheken für Catapult C Synthesis verwendet werden. Dies hat für Altera-Anwender gleich zwei Vorteile: Erstens, den Einsatz von ANSI-C++ zur sicheren Entwicklung hochleistungsfähiger Hardware für drahtlose Kommunikation und Bildverarbeitungssysteme. Zweitens, die kundenspezifisch beschleunigten Bibliotheken erlauben es den Anwendern, mit Hilfe der DSP-Blöcke im Stratix-IV-FPGA eine wesentlich höhere maximale Taktfrequenz (Fmax) zu erzielen und die Performance zu steigern.

„Unsere Beziehung zu Mentor Graphics gewährleistet, dass Mentors Syntheselösungen rechtzeitig unsere neuesten Designs unterstützen“, sagte Danny Biran, Senior-Vice-President Produkt- und Corporate-Marketing bei Altera. „Precision Synthesis bietet Designern modernste Synthesefähigkeiten, um die Performance-, Funktionalitäts- und Komplexitätsvorteile unserer 40-nm-Stratix-IV-FPGAs voll auszunutzen.“

„Alteras neue Stratix-IV-Bausteinfamilie in 40-nm-Technologie bietet eine hochkomplexe, leistungsfähige Lösung, die den Einsatz von FPGAs in vielen weiteren Schlüsselmärkten ermöglicht“, erklärte Hanns Windele, Vice President Europe, Mentor Graphics. „Die enge Zusammenarbeit von Altera und Mentor Graphics gewährleistet, dass Anwender, die das Precision-Synthesis-Produkt für Alteras Stratix-IV-FPGAs nutzen, höhere Produktivität erzielen und umfassende Syntheseunterstützung für das Design erhalten.“

Precision Synthesis bildet das Kernstück des FPGA-Flows von Mentor Graphics – der umfassendsten anbieterunabhängigen FPGA-Designlösung der Industrie. Es ist das einzige Synthesewerkzeug, das auf Knopfdruck eine herstellerneutrale physikalische Synthese zum Erreichen qualitativ hochwertiger Ergebnisse liefert. Mit umfangreicher Sprachenunterstützung, inklusive SystemVerilog, fortschrittlicher Unterstützung zur ASIC-Prototypenerstellung und automatischer inkrementaler Synthese, ist Precision Synthesis die ideale Lösung für die heutigen Highend-FPGAs. Darüber hinaus unterstützt Precision Synthesis preisgekrönte Designanalysefähigkeiten, die es Designern erlauben, sowohl zwischen mehreren Ansichten „cross probes“ als auch interaktives statisches Timing für schnelle „what-if“-Analysen durchzuführen. Precision Synthesis reduziert die Anzahl der Designiterationen und ermöglicht eine schnellere, besser vorhersagbare Fertigstellung von Designs.


Über Mentor Graphics
Mentor Graphics Corporation (Nasdaq: MENT) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen, die Software- und Hardwarelösungen für die Entwicklung elektronischer Schaltungen anbieten. Zu Mentors Portfolio gehören Produkte, Beratungs- und Supportdienstleistungen, auf die die weltweit erfolgreichsten Elektronik- und Halbleiterhersteller vertrauen und dies mit der Verleihung zahlreicher Auszeichnungen an Mentor zum Ausdruck gebracht haben. Das 1981 gegründete Unternehmen erzielte in den zurückliegenden zwölf Monaten einen Gesamtumsatz von über 850 Mio. US-Dollar und beschäftigt weltweit ca. 4.200 Mitarbeiter. Der Hauptsitz von Mentor Corporate befindet sich den USA, 8005 S.W. Boeckman Road, Wilsonville, Oregon 97070-7777; Die Adresse der Niederlassung im Silicon Valley lautet: 1001 Ridder Park Drive, San Jose, Kalifornien 95131-2314. Weitere Informationen unter: www.mentor.com

Weitere Informationen:

Mentor Graphics (Deutschland) GmbH
Arnulfstr. 201
80634 München
Carsten Elgert
Tel.: 089-57096-0
Fax: 089-57096-400
http://www.mentor.com/germany/

Pressearbeit:

MEXPERTS AG
Trimburgstr. 2
81249 München
Peter Gramenz / Rolf Bach
Tel.: +49-89-897361-0
Fax: +49-89-873621
Email: peter.gramenz@mexperts.de
Presse Portal: www.presseagentur.com

(Mentor Graphics, Precision und Catapult sind eingetragene Warenzeichen der Mentor Graphics Corporation. Alle übrigen Unternehmens- oder Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen ihrer jeweiligen Besitzer.)