Trident Microsystems beschleunigt mit Mentor Graphics Veloce-Hardware-Emulator die Time-to-Market seiner Digital-TV-SoCs der nächsten Generation

WILSONVILLE, Oregon/USA, 29. Oktober 2009 – Mentor Graphics kündigt an, dass Trident Microsystems, ein führender Anbieter von hochleistungsfähigen Halbleiter-Systemlösungen für den Multimedia- und Digital-TV-Markt, Mentors Veloce-Plattform für die vollständige System-Level-Verifikation seiner Digital-TV-SoCs (System-on-Chip) der nächsten Generation verwenden wird. Trident wählte die Veloce-Plattform für die Verifikation seiner Multimedia-Designs aufgrund ihrer überragenden Compiler- und Debug-Technologien, der hohen Leistungsfähigkeit und Genauigkeit sowie des innovativen Portfolios an iSolve-Lösungen für vertikale Märkte.

Die Veloce-Plattform bietet als schnellster Dual-Mode-Beschleuniger/Emulator der Industrie sowohl für transaktions-basierte Verifikation als auch für traditionelle In-Circuit-Emulation (ICE) Performance im MHz-Bereich. Mit einer umfangreichen Palette an Lösungen für vertikale Märkte ist das Veloce-Produkt die Plattform der ersten Wahl für Multimedia-, Funk-, Netzwerk- und Embedded-Systems-Anwendungen.

„In der schnelllebigen Consumer-Elektronik muss Trident in der Lage sein, rasch auf die Dynamik im Markt zu reagieren und gleichzeitig die Risiken zu minimieren, die mit der Integration unserer nächsten SoC-Generation verbunden sind“, sagte Saeid Moshkelani, Senior-Vice-President Engineering, Trident Microsystems. „Die Implementierung von Veloce für die schnelle Verifikation und Emulation unserer SoCs und die ausgezeichnete Unterstützung, die wir von Mentor erhalten haben, spielen nicht nur bei der Lösung dieser Probleme eine große Rolle, sondern auch bei der Herstellung qualitativ hochwertiger Produkte für unsere Kunden.“

„Veloce wird weiterhin die Vorreiterrolle als industrieführende Lösung zur beschleunigten Verifikation von SoCs der nächsten Generation spielen“, kommentierte Eric Selosse, Vice-President und Manager von Mentors Emulation Division (MED). „Wir freuen uns sehr, dass Veloce Trident bei der Verifikation ihrer neuesten Digital-TV-Produkte Vorteile bietet. Der Erfolg des Unternehmens ist ein weiterer Indikator, dass Mentor für Multimedia-Applikationen die branchenführenden Lösungen liefert.“

Über Mentor Graphics
Mentor Graphics Corporation (Nasdaq: MENT) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen, die Software- und Hardwarelösungen für die Entwicklung elektronischer Schaltungen anbieten. Zu Mentors Portfolio gehören Produkte, Beratungs- und Supportdienstleistungen, auf die die weltweit erfolgreichsten Elektronik- und Halbleiterhersteller vertrauen und dies mit der Verleihung zahlreicher Auszeichnungen an Mentor zum Ausdruck gebracht haben. Das 1981 gegründete Unternehmen erzielte in den zurückliegenden zwölf Monaten einen Gesamtumsatz von über 800 Mio. US-Dollar und beschäftigt weltweit ca. 4.425 Mitarbeiter. Der Hauptsitz von Mentor Corporate befindet sich den USA, 8005 S.W. Boeckman Road, Wilsonville, Oregon 97070-7777; Die Adresse der Niederlassung im Silicon Valley lautet: 1001 Ridder Park Drive, San Jose, Kalifornien 95131-2314. Weitere Informationen unter: www.mentor.com.

Weitere Informationen: Pressearbeit:
Mentor Graphics (Deutschland) GmbH
Arnulfstr. 201
80634 München
Mark Croft
Tel.:+44-1635-811425
Mobile: +44-7785-310173
Email: mark_croft@mentor.com
http://www.mentor.com/
MEXPERTS AG
Trimburgstr. 2
81249 München
Peter Gramenz/Rolf Bach
Tel.: +49-89-897361-0
Fax: +49-89-873621
Email: peter.gramenz@mexperts.de
Presse Portal: www.presseagentur.com

(Mentor Graphics und Veloce sind eingetragene Warenzeichen und iSolve ist ein Warenzeichen der Mentor Graphics Corporation. Alle übrigen Unternehmens- oder Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen ihrer jeweiligen Besitzer.)