Neue innovative Wege im Entwurf von elektrischen Systemen und Kabelbäumen

Überblick

Mechanische Komponenten werden hervorragend mit Hilfe von CAD Systemen konstruiert. Auch werden diese Systeme zum Entwurf von elektrischen Schaltungen genutzt.

Entwerfen Sie jedoch komplexe elektrische Systeme / Kabelbäume, dann brauchen Sie ein Werkzeug, das mehr Funktionalität bietet als eine reine CAD Software, wie z.B. die Signalverfolgung von elektrischen Leitungen, die automatische Generierung von Designreports und Stücklisten, wie auch die elektrische Analyse zur schnellen Identifizierung von möglichen Fehlerquellen und vieles mehr.

Diese Funktionen finden Sie in den Produkten VeSys und Capital von Mentor Graphics.

Die Veranstaltung besteht aus zwei Teilen. Am Vormittag findet das kostenlose Seminar statt und am Nachmittag der kostenpflichtige Workshop mit Nutzung der Trainings-Laptops, um an Hand von praktischen Beispielen, VeSys 2.0 näher kennenzulernen.

Das Seminar und der Workshop findet in deutscher Sprache statt.

Was wir Ihnen zeigen?

Die Kunden von Mentor Graphics sind Marktführer in den Schlüsselindustrien: Fahrzeugbau, Luft- und Raumfahrt, Wehrtechnik, Marine und andere Industriezweige. Je nach Anforderungsprofil nutzten Kunden die Einsteigerlösung VeSys oder die System Entwurfsplattform Capital. Gerne wird auch mit der preisewerteren Lösung VeSys begonnen und später, wenn die Anforderungen wachsen, stellt man den Entwurfsprozess um auf Capital. Beide Produkte sind skalierbar und datenkompatibel und ermöglichen den weltweiten Austausch von Datensätzen mit anderen Anwendern.

Wenn Ihre jetzige Entwurfsumgebung für elektrische Systeme ein sogenanntes “Virtual Prototyping“ nicht unterstützt oder Ihre Entwickler viel Zeit in der Erstellung von technischen Reports, Stück- und Verdrahtungslisten benötigen, dann sollten Sie unbedingt dieses Seminar besuchen.

Bitte beachten Sie folgendes:

Das technische Seminar besteht aus zwei Teilen:
Die Vormittagsveranstaltung ist kostenlos. Der praktische Workshop am Nachmittag ist gebührenpflichtig. Hier fällt eine Kursgebühr in Höhe von 100 Euro netto pro Teilnehmer an.

Diese Gebühr beinhaltet für jeden Teilnehmer die Miete für den Laptop und die Nutzung der VeSys 2.0 Design und - Harness Software. Dabei lernen Sie an Hand von praktischen Beispielen den Entwurf der Verdrahtung und des Kabelbaums, wie auch das automatische Generieren von daraus resultierenden „Reports“. Weitere Details entnehmen Sie bitte aus der unten aufgeführten Agenda.

Bitte teilen Sie uns in ihrer Registrierung mit, ob Sie an der kostenpflichtigen Nachmittagsveranstaltung teilnehmen möchten. Sie erhalten dann von uns weitere Informationen über verschiedene Zahlungsoptionen.

Über den Moderator

Presenter Image Hans-Juergen Schwender

Hans has more than 15 years of experience in ASIC/FPGA design and holds a Diploma in Electrical Engineering. He worked for 11 years at Philips Kommunikations Industries AG, Lucent Technologies, Nürnberg, Germany and Infineon Technologies Corp. San Jose, CA, USA, focussing on ASIC specification, design and verification but also embedded software design.

Since then he works for TRIAS Mikroelektronik, Krefeld, Germany as Technical Marketing Manager EDA, he's covering most of the Mentor Graphics products for HDL design and Verification and Electrical & Wire Harness Design.

Presenter Image John Wilson

John is a product marketing manager at Mentor Graphics’ Integrated Electrical Systems Division (IESD). He worked for 11 years as an R&D manager with a leading European truck manufacturer, then with a knowledge-based software company for nine years in a variety of technical, sales, and marketing roles. In 1997 John founded a software company that developed tools for electrical design in the automotive and aerospace sectors. Mentor Graphics acquired his company and hired John in 2003.

Wer sollte teilnehmen?

  • Ingenieure und Führungskräfte, die verantwortlich sind für den Entwurf von elektrischen Verdrahtungen, inklusive Entwurf von Schaltbildern, Validierung des Entwurfs, 3D Integration und Erstellung von Servicedokumenten.
  • Ingenieure und Führungskräfte, die verantwortlich sind für die Entwicklung und Herstellung von Kabelbäumen, inklusive der 3D Integration, Kostenplanung, Preisgestaltung und Produktion.
     

Agenda

Technisches Seminar / kostenlose Morgenveranstaltung von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Das EDA Systemhaus TRIAS veranstaltet zusammen mit Mentor Graphics dieses technische Seminar für den Entwurf von elektrischen Systemen / Verdrahtungen und Kabelbäumen.

Ein erfahrener Experten referiert in diesem Seminar über die neuen Herausforderungen, die an Entwicklungsingenieuren gestellt werden, um die Entwicklung derartiger Systeme fehlerfreier, in besserer Qualität und in kürzerer Zeit, im Vergleich zu den traditionellen Entwurfsmethoden, durchzuführen.

Die Nachteile konventioneller Entwicklungsmethoden werden detailliert erörtert, bevor der Vortragende auf die neuen, innovativen Lösungen im elektrischen Designprozess und deren Nutzen eingeht.

Typische Anforderungsprofile der Anwender werden beschrieben, zusammen mit einer Wirtschaftlichkeitsberechnung (ROI), an Hand praktischer Beispiele, eine Selektion aus hunderten von Firmen, die bereits VeSys oder Capital von Mentor Graphics einsetzen

Die wichtigsten Funktionen des Entwurfssystems werden anschaulich dargestellt und an Hand von praktischen Beispielen demonstriert. Eine anschließend statt findende Diskussionsrunde rundet das Programm ab.

Getränke (Kaffee / Tee) und Mittagsverpflegung sind im Programm inbegriffen.

Evaluierungs-Workshop mit praktischer Arbeit – Kostenpflichtige Nachmittagsveranstaltung von 14:00h bis 17:00h

Dieser Evaluierungs-Workshop führt Sie detailliert mit Hilfe der VeSys 2.0 Software durch alle Entwicklungsschritte des elektrischen Designprozesses (Entwurf und Validierung), angefangen mit dem Entwurf des Verdrahtungsplans und anschließender Analyse, alle Schritte bis zum fertigen Kabelbaum mit detaillierten Informationen zum anschließenden Fertigungsprozess.

Als Teilnehmer haben Sie die Möglichkeit an Hand eines praktischen Beispiels, von Anfang bis Ende den kompletten Entwurfsprozess mit Hilfe von VeSys 2.0 Design und – Harness kennenzulernen.

Während des Evaluierungs-Workshops lernen Sie folgendes kennen:

• Verdrahtungsdesign und Analyse: Hier lernen Sie die Funktionen bei VeSys für den Entwurf und für die Analyse und elektr. Simulation der Verdrahtung kennen.

• Verdrahtungsentwurf im Detail: Hier lernen Sie das Umstrukturieren von Verdrahtungen, bis hin zu mehrseitigen Entwürfen und die Erstellung von Entwurfsberichten und Service Dokumenten.

• Kabelbaum Entwurf und Entwicklung: Hier lernen Sie die Erstellung von Kabelbäumen und die Verknüpfung mit den Verdrahtungsdaten, die aus verschiedenen Quellen stammen.

• Kabelbaum Entwurf im Detail: Hier lernen Sie wie Sie zusätzliche Bauteile, wie z.B. die Kabeltülle und Klemmen in den bestehenden Entwurf einfügen, sowie die automatische Generierung diverser Produktionsberichte.

Jeder Teilnehmer arbeitet eigenständig an einem Laptop mit installiertem VeSys 2.0 Design und – Harness. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 10x beschränkt.

Die Teilnahmegebühr an diesem Evaluierungs-Workshop beträgt 100 Euro netto pro Teilnehmer.
 

Related Resources