Forschung und Lehre

Die Studierenden von heute sind die Ingenieure von morgen

Das Mentor-Programm für den Einsatz an Hochschulen im Bereich Mechanik soll dafür sorgen, dass Studierende und Forscher im Fach Maschinenbau Zugang zur neusten Software für die Strömungssimulation haben, wie sie auch in der Industrie eingesetzt wird.

Wir erkennen dies an und stellen unsere Software zur mechanischen Analyse für den Einsatz in Forschung und Lehre zu erheblich reduzierten Preisen zur Verfügung. Die Studentenversionen all unserer Softwareprodukte unterscheiden sich in keiner Weise von den Versionen, die in der Industrie eingesetzt werden. Sie sind weder bei den verfügbaren physikalischen Modellen noch bei der Größe der Zellenstruktur eingeschränkt. Von Programmen für weiterführende Schulen bis zur Forschung an Universitäten bietet die Software zur mechanischen Analyse von Mentor Graphics die einfache Bedienung und die technische Ausführlichkeit, die für die Vermittlung des Fachwissens erforderlich sind.

Die Mentor Graphics Mechanical Division blickt auf eine lange Tradition in der Partnerschaft mit der Forschung zurück und sie ist in der Arbeitsgruppe CFD der NAFEMS sowie dem Thermal Committee der JEDEC aktiv. Wir unterstützen Forschung und Lehre während des Studiums in den Bereichen Strömungsdynamik und Wärmeübertragung. Unsere Zusammenarbeit mit Partnern wie PTC & SolidWorks hilft Schülern weiterführender Schulen dabei, zu entdecken, dass Technik interessant und, mit ihren Worten, cool ist.

“Bei EFD muss keine neue Bedienerschnittstelle erlernt werden, es sind keine CAD-Daten zu exportieren und die Zellenstruktur wird vollautomatisch erzeugt. Damit können sich die Studierenden völlig darauf konzentrieren, die Strömungsdynamik zu begreifen, statt erst einmal den Umgang mit der Software erlernen zu müssen“, erklärte hierzu John Parry, Forschungsleiter der Mentor Graphics Mechanical Analysis Division. „Es macht mir große Freude, zu sehen, wie gut EFD an Schulen und Universitäten aufgenommen worden ist.”

Dr. John Parry, CEng, Forschungsleiter, Mentor Graphics Mechanical Analysis, UK

PRODUKTE

  • FloTHERM®

    FloTHERM ist eine leistungsfähige 3D-Simulationssoftware. Sie dient zur Vorhersage der Luftströmungen und der Wärmeübertragung in und um elektronische Komponenten und berücksichtigt dabei auch die Wechselwirkungen von Wärmeleitung, Konvektion und Strahlung.

  • FloEFD™

    FloEFD ist „Concurrent CFD“: Analyse schon während der Konstruktion für einen noch schnelleren Workflow.

  • FloVENT®

    FloVENT ist eine leistungsfähige CFD-Software zur 3D-Simulation von Luftströmungen, Wärmeübertragung, der Verteilung von Kontaminationen sowie zur Berechnung der Komfort-Indizes in und um Gebäude aller Arten und Größen.

PROGRAMM FÜR WEITERFÜHRENDE SCHULEN

Das Programm für weiterführende Schulen (HEP) von Mentor Graphics Mechanical Analysis bezieht auch High Schools ein, um Schülern in den naturwissenschaftlichen Bereichen die Relevanz des Lehrstoffs in der realen Welt zu vermitteln..

Wir stellen unsere Software FloEFD für den Einsatz in weiterführenden Schulen im Rahmen ausgewählter Initiativen, z.B. „F1 in Schools“ oder der „Real World Design Challenge“ des US-amerikanischen Umweltministeriums, in Zusammenarbeit mit Partnern wie der Parametric Technology Corporation und SolidWorks zur Verfügung. Über Programme wie „F1 in Schools“ hofft Mentor Graphics, den Schülern einen Eindruck vom Beitrag des Computer Aided Engineering (CAE) zum bestmöglichen Design zu vermitteln und, wie bei allen, die an der Formel 1 beteiligt sind, einen Wettstreit um die beste Lösung anzuregen.