FloEFD

FloEFD™ ist „Concurrent CFD“: Analyse schon während der Konstruktion für einen noch schnelleren Workflow.

FloEFD ist das EINZIGE Werkzeug zur computergestützten Strömungsanalyse, das vollständig in alle wichtigen MCAD-Systeme eingebettet ist. Hierzu gehören Creo, CATIA, Siemens NX und SolidWorks. Hinzu kommt eine enge Integration in Inventor und SolidEdge. FloEFD ist ein voll ausgestattetes Paket für die Analyse von Strömungen und Wärmeübertragungen in 3D, das ohne die numerische Komplexität und den üblichen Aufwand herkömmlicher CFD-Software zur Erzeugung der Gitterstruktur auskommt und daher besonders schnell zu erlernen und einzusetzen ist.

FloEFD 13 für Creo, Testversion
FloEFD 13 für CATIA V5, Testversion
FloEFD 13 für NX, Testversion

Testen Sie die Software Concurrent FloEFD 13 mit umfassender Einbettung in Creo Parametric und Wildfire, CATIA V5 oder Siemens NX. Die 60-Tage-Testversion umfasst Wärmeübertragung, Druckabfall, Auslasskrümmer, Mischarmaturen und auf einem Dach montierte Konstruktionen... FloEFD 13 für Creo, Testversion oder FloEFD 13 für CATIA V5, Testversion oder FloEFD 13 für NX, Testversion.

Merkmale und Vorzüge

Einfach anzuwendendes, ins CAD-System eingebettetes Concurrent CFD

Damit die Analyse zum integrierten Bestandteil des Konstruktionsprozesses wird, muss sie einfach zu bedienen sein und sich an ihren Konstruktionsprozess anpassen lassen. FloEFD ist für Ingenieure entwickelt worden und macht CFD zu einem Plug-In für CAD-Systeme. Dank seiner intuitiven Schnittstelle ist FloEFD besonders einfach zu bedienen. Die meisten Entwicklungsingenieure berichten, dass sie FloEFD nach weniger als 8 Stunden Einarbeitungszeit nutzen konnten.

Bessere Produkte schneller am Markt

Das preisgekrönte FloEFD bietet ‘Concurrent CFD’, d.h. die CFD-Analysesoftware ist in die Entwicklungsumgebung eingebettet und ermöglicht so bessere Produkte in kürzerer Zeit.

Mentor's Concurrent CFD-Software FloEFD wird auf der ganzen Welt z.B. in der Luft- und Raumfahrt, im Automobilsektor, in der Medizintechnik, bei Industriemaschinen, Pumpen, Ventilen usw. eingesetzt, um:

  • die Leistung, Funktionalität und Zuverlässigkeit der Produkte zu verbessern
  • die Kosten für Prototypen und Produktion zu senken
  • die Gefahr von Konstruktionsfehlern zu minimieren
  • Entwicklungszeiten zu verkürzen, den Workflow zu beschleunigen und auf diese Weise Zeit und Geld zu sparen.

Schnelle Erzeugung von Berichten

Sie können Ihre Ergebnisse in animierter Form aufbereiten und verteilen und rasch Berichte mit allen gewünschten Grafiken in Microsoft® Excel und Word erzeugen.

Analyse-Wizard

Der leistungsfähige Wizard von FloEFD führt Sie durch das Aufsetzen Ihrer Simulation, damit Sie nichts wichtiges vergessen, bevor Sie die Lösung berechnen lassen.

Mühelose Analyse von Varianten

Das wohl leistungsfähigste Merkmal von FloEFD ist die Leichtigkeit, mit der Sie Varianten untersuchen können. Ändern Sie einfach Ihre Modelle und lassen Sie sie sofort analysieren: FloEFD hilft bei der Erzeugung einer Reihe von Varianten Ihrer Konstruktion, indem es das Modell modifiziert, ohne dass Sie Lasten, Randbedingungen usw. neu eingeben müssen. Vergleichen Sie einfach Ihre verschiedenen Optionen und wählen Sie für die endgültige Konstruktion die beste Variante aus.

Robuste Visualisierung

Wenn Sie Ihr Problem analysiert haben, können die Ergebnisse mit einem einfachen Mausklick angezeigt werden. Wählen Sie im Menü einfach die entsprechenden Optionen, und das System erzeugt die gewünschten Grafiken.

FLOEFD PRODUKT FAMILIE

FloEFD für Creo, CATIA V5 und NX

CFD nahtlos in Ihr CAD-System eingebettet

FloEFD für Creo

CFD, eingebettet in Creo Parametric

FloEFD für Creo: CFD, eingebettet in Creo Parametric und Wildfire

FloEFD für CATIA V5

CFD, eingebettet in CATIA V5

FloEFD für CATIA V5: CFD, eingebettet in CATIA V5

FloEFD für NX

CFD, eingebettet in Siemens NX

FloEFD für NX: CFD, eingebettet in Siemens NX

Im Gegensatz zu CFD-Programmen anderer Hersteller arbeitet FloEFD für Creo, FloEFD für CATIA V5 und FloEFD für NX direkt – also ohne eine Konvertierung des Formats oder das Anlegen von Kopien – mit der Geometrie von Creo Parametric, CATIA V5 bzw. Siemens NX, um mit Änderungen am laufenden Entwicklungsprojekt Schritt zu halten. FloEFD für Creo Parametric, FloEFD für CATIA V5 und FloEFD für Siemens NX übernimmt die Oberfläche und Bedienung der CAD-Umgebung, damit Sie sich auf Ihre Aufgabe konzentrieren können, ohne sich an eine neue Umgebung gewöhnen zu müssen.

Diese Versionen arbeiten direkt mit der Geometrie und den Modellinformationen von Creo Parametric, CATIA V5 und Siemens NX. Merkmale und Parameter werden übernommen, um Ihnen dabei zu helfen, Ihre Entwicklungen unter realen Bedingungen zu simulieren. Die direkte Verwendung der Ausgangsgeometrie eröffnet Möglichkeiten und Funktionen, die sich mit anderen CFD-Programmen nur schwer realisieren lassen.

Da Sie für CAD und Analyse die exakt gleiche Geometrie verwenden, findet der gesamte Entwicklungsprozess mit nur einem Datensatz statt. Dadurch ist Ihre Analyse ständig im Einklang mit dem Fortgang der Entwicklung.

FloEFD für Inventor, SolidEdge und SolidWorks

Arbeiten mit Ihrer MCAD-Software

FloEFD für Inventor, SolidEdge und SolidWorks

Der Analysevorgang mit FloEFD ist schnell, intuitiv und mühelos.

FloEFD passt sich Ihrem Prozess zur Produktentwicklung an, vom Konzept bis zum Kundensupport. Außerdem arbeiten Sie in einer vertrauten Umgebung, da es viele der Zeit sparenden und einfach zu nutzenden Funktionen führender CAD-Systeme für die Mechanikentwicklung bietet.

In Verbindung mit Ihrer MCAD-Software ist FloEFD ein leistungsfähiges Simulationswerkzeug, das dazu beiträgt, dass deutlich weniger teure Prototypen gebaut werden müssen.

FloEFD™ Flexx

Für Multi-CAD-Strategien

FloEFD Flexx ermöglicht Unternehmen mit Multi-CAD-Strategien den Einsatz von FloEFD in ihrem bevorzugten CAD-System.

Preisgekrönte Technologie

Leading Product Award - EDN2010 – Leading Product Award – EDN

Best New Product - Golden MouseTrap2010 – FloEFD – Bestes neues Produkt – Golden Mousetrap

Auszeichnung als bestes Produkt: CFD-Analysesoftware FloEFD von Mentor Graphics ist 2009 mit dem EDN-Preis für das beste Produkt ausgezeichnet worden.

Industrielle Anwendungen

Das MCAD integrierte FloEFD wird von Ingenieuren weltweit in verschiedenen Anwendungsbereichen eingesetzt, inklusive:

Systemanforderungen

  • PC mit Intel Pentium 4 (oder besser) bzw. AMD Athlon (oder besser)
  • mindestens 512 MB RAM, mehr wird empfohlen
  • 1,5 GB freier Speicherplatz auf der Festplatte zur Installation, zusätzlicher Speicherplatz für Simulationsmodelle
  • Microsoft Windows 7 x86/x64, Windows XP x86/x64, Windows Vista x86/x64, Windows Server 2003 x86, Windows Server 2003 x64
  • Microsoft Office XP; Office 2000; Office 2003; Office 2007; Office 2010
  • Creo Parametric und Pro/ENGINEER Wildfire v4 und v5 [nur FloEFD für Creo]
  • CATIA V5 Windows 32 Bit oder 64 Bit: R18, R19 und R20 [nur FloEFD für CATIA V5]
  • Verfügbare Sprachen: Englisch, Deutsch, Chinesisch, Japanisch