FloTHERM XT

Führende Innovation im Bereich Elektrothermischer Entwicklung

FloTHERM XT ist eine einzigartige thermische Simulationslösung, entworfen für die Nutzung in allen Phasen der Elektronikentwicklung – vom Konzept zur Fertigung, Verbesserung der Produktqualität, Erhöhung der Zuverlässigkeit und schnellerer Produktmarkteinführung.

Mit dem Zusammenführen des EDA und MCAD Design-Flows ermöglicht FloTHERM XT Ingenieuren auf die gleichen Daten über den gesamten Entwicklungsprozess hin zuzugreifen. Dabei wird sichergestellt, dass immer die aktuellsten und einheitlichsten Daten im Mittelpunkt des Entwicklungsprozesses genutzt werden können. Durch die Nutzung der Electronics-Cooling-DNA aus FloTHERM und der CFD-Technologie aus FloEFD besitzt FloTHERM XT die Funktionalität und Leistungsfähigkeit für umfangreiche, komplexe elektronische Systeme und bietet sowohl für Thermodynamik-Experten als auch Entwicklungsingenieuren noch nie da gewesene Möglichkeiten. Im Unterschied zu den traditionellen Allzweck-Simulationsprogrammen verringert der Einsatz von FloTHERM XT die Bearbeitungszeiten erheblich und ermöglicht es Ingenieuren schnell und effizient eine optimale Lösung zu erhalten.

FUNKTIONALITÄTEN UND VORTEILE

  • Eigenständige Software für die Simulation von Elektronikkühlung bietet Nutzern ein spezielles Hilfsmittel für das Lösen von umfangreichen, komplexen elektronischen Systemen
  • CAD-orientierte Benutzeroberfläche ebenso wie Geometriekern und Bedienung, ermöglicht es Nutzern schnell produktiv zu werden ohne lange Einarbeitung
  • Vollständige geometrische und nicht-geometrische SmartParts und Bibliotheken ermöglichen den Benutzern einen Zugriff auf einen ganzen Satz der verbreitetsten Komponenten für eine schnelle und genaue Modellerzeugung
  • Die Einzelfenster-Anwendung bietet ein integriertes Lösungsfortschritts- und dynamische Benachrichtigungsfenster
  • Unterstützt direkte Schnittstellen mit den größten MCAD Systemen sowie auch der Xpedition Enterprise EDA Software für mühelose und genaue Datenübertragung

Industrielle Anwendungen

System Voraussetzungen

Unterstützende Betriebssysteme:

Microsoft Windows XP Professional x64 Edition aktuellstes SP

Microsoft Windows 7 Professional, Ultimate oder Enterprise 64-bit Edition aktuellstes SP.

Hardware und OS Voraussetzungen:

  • x64 kompatibler PC.
  • Ethernet Netzwerkadapter.
  • Maus oder anderes Zeigeinstrument.
  • DVD-ROM Laufwerk.
  • 1024 MB RAM Minimum, mehr ist empfohlen.
  • Grafikkarte mit OpenGL Unterstützung, Minimum 64 MB Speicher und Minimum XGA Auflösung (1024 x 768).
  • Microsoft Office 2003 aktuellstes SP; Microsoft Office 2007 aktuellstes SP; Microsoft Office 2010 aktuellstes SP.
  • Microsoft Windows Media Player 7.0 oder höher.
  • Minimaler Festplattenplatz: 9 GB, dies beinhaltet den benötigten Platz während der Installation und bei Modifikation einer existierenden Installation. Beachten Sie, dass 4 GB immer bei einer Installation auf das Standardlaufwerk (C:\ oder äquivalent) oder einem anderen Laufwerk benötigt wird.
  • Für eine FLEX-Only 32-bit Installation, 100 MB, welches den benötigten Platz während der Installation und bei Modifikation einer existierenden Installation beinhaltet.